Wirbelsäulengymnastik

Bergwanderung zum Roßberg 2005Die Abteilung wurde im Jahr 2002 gegründet. Die ersten beiden Jahre wurde die Gruppe von Frau Book, einer Therapeutin der DAK, geleitet. Nach deren Erkrankung übernahmen Emmi Harder zusammen mit Emil Gay das Training. Die Übungsabende sind von Oktober bis März und werden gut angenommen. Es sind bis zu 25 Teilnehmer aus der Damengymnastik-Abteilung und den Leichtathleten. Natürlich sind auch alle anderen Vereinsmitglieder und Neuzugänge stets willkommen.

Angeboten wird ein abwechslungsreiches rückengerechtes Training. Gymnastik mit leichten Geräten wie Stab, Theraband, Bällen, Dehn- und Entspannungsübungen stehen auf dem Programm. Die Übungen dienen der Prävention und werden von den Krankenkassen anerkannt. Traditionell gibt es jedes Jahr eine kleine Abschlussfeier und eine Bergwanderung.