D-Junioren mit Kantersieg gegen Schwangau

Im Spiel gegen den TSV Schwangau war man beim 12:2 Erfolg in allen Bereichen überlegen, der Gästetorwart verhinderte einen noch höheren Sieg. Aufgrund dessen war es möglich, die Spieler auch einmal auf ungewohnten Positionen spielen zu lassen und die Ergänzungsspieler hatten mehr Zeit und Gelegenheit sich zu präsentieren. Interessant war zu beobachten, wie schwer sich die Abwehrspieler im Sturm taten. Dagegen hielten die Stürmer das Tor sauber und ließen in der zweiten Halbzeit kein Gegentor mehr zu. Die Treffer erzielten Fabian Samper (4), David Hase (2), Felix Gruber, Justus Türmer, Anica Schneider, Leander Doser, Benedikt Metz und Ali Al Saied.

Rückblick und Vorschau
... lade Modul ...
Unterstütze Uns!