Siegesserie vorerst zu Ende

Die Siegesserie der 1. Mannschaft des TSV Pfronten ist am vergangenen Sonntag in Ebenhofen zu Ende gegangen. Die TSV-Elf unterlag dem einheimischen FCE mit 2:0. Die Hausherren stellten bereits frühzeitig die Weichen auf Sieg. Maier erzielte bereits nach fünf Minuten die Führung, ehe Pachner nach 20 Minuten schon früh für den späteren Endstand sorgte. Nach dem Seitenwechsel tat sich auf beiden Seiten nicht mehr viel, aber der Sieg für den FCE ging aufgrund der besseren Anfangsphase in Ordnung. Am kommenden Donnerstag 15:00 gastiert der TSV dann beim Derby in Hopferau.