Fußballer beenden Vorbereitung erfolgreich

Die erste Mannschaft des TSV Pfronten hat die Vorbereitung für die kommende Spielzeit mit einem sicheren 5-2 gegen den TV Hindelang erfolgreich abgeschlossen.

Besonders zu Beginn der Partie agierten die Pfrontener druckvoll und aggressiv. Nach Pass von Keller belohnte Matthes die Bemühungen des TSV in der 10. Minute mit dem 1:0. In der 25. Minute kamen die Hindelanger durch einen gelungenen Freistoß zum Ausgleich. Jedoch schon eine Minute später verwertete Lauterbach einen Pfostentreffer von Moller, per Abstauber zum 2:1 und in der Folge erhöhte Michael Keller nach schönem Zusammenspiel mit Sauer auf 3:1.

Kurz vor der Pause zeigten sich dann nochmal beide Abwehrreihen freigiebig. Der TV Hindelang erzielte nach einem Einwurf den Anschlusstreffer und praktisch im Gegenzug stellte Kapitän T.Moller nach einem Freistoß den alten Torabstand für Pfronten erneut her.
In der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel deutlich und es kam kaum Zählbares für beide Mannschaften heraus, bevor Simon Heckenstaller mit einem gut getimten Kopfball ,nach Freistoß von Sauer, den 5:2 Endstand herstellte.

Am kommenden Donnerstag steht dann das Auftaktspiel gegen den TV Oy auf dem Spielplan. Anstoß im Spiel der Reservemannschaften ist um 13:15 Uhr und im Anschluss um 15:00 treffen die beiden Ersten Mannschaften aufeinander.

Veröffentlicht in 1. Mannschaft