Heimsiege gegen Sulzschneid

Beide TSV Teams konnten am Sonntag ihre Heimspiele gegen den FC Sulzschneid gewinnen. Während die Reserve nach einem 0:1 Rückstand durch zwei Treffer von Tobi Schmölz noch zu einem 2:1 Sieg kam, erkämpfte sich die erste Mannschaft einen 2:0 Erfolg. Sebastian Satzger avancierte zum Matchwinner, als er binnen drei Minuten zwei Foulstrafstöße unhaltbar im Sulzschneider Tor unterbringen konnte. Am kommenden Wochenende treffen die TSV Teams dann in Aitrang auf Ruderatshofen/Aitrang.

Veröffentlicht in 1. Mannschaft