Voltigieren

Allgemeine Infos

TSV Voltigiergruppe

TSV Voltigiergruppe

Sommertaining im Fohlenhof Pfronten immer Freitags:

14.45 – 16.00 Uhr Gruppe I
16.30 – 17.30 Uhr Gruppe II

Turnhallentraining im Winter:
Freitag: 15.00 – 16.30 Uhr

Trainer:
Andrea Mayr
voltigieren(at)tsvpfronten.de
Tel.: 08363/73162

Was ist Voltigieren

Voltigieren

Voltigieren

Beim Voltigieren handelt es sich um eine Sportart, bei der turnerische und akrobatische Übungen auf einem an einer Longe im Kreis galoppierenden Pferd ausgeführt werden.

Neben dem turnerischen Können sind, wie in allen Pferdesportarten, auch Wissen und Können im Umgang mit dem Partner Pferd von besonderer Wichtigkeit. Oft ist das Voltigieren ein Einstieg in den Pferdesport. Auch im Schulsport sowie dem heilpädagogischen Bereich ist es vertreten. Daneben gibt es das als Leistungssport betriebene Voltigieren. (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Voltigieren)

Wie alles begann…

Im Mai 2006 gründeten Andrea Thorhauer und Andrea Mayr eine Voltigiergruppe beim Fohlenhof – Pfronten.
Franz Sengmüller stellte den acht Kindern das Pferd Aladin zur Verfügung. Es folgt gleich im Herbst das erste Abzeichen. Das “kleine Hufeisen Voltigieren” haben damals bestanden: Carolin Iseler, Lisa Werner, Lena Zimmermann, Eva-Maria Nier, Sara Maurer, Eva Zimmermann, Lea Thorhauer und Sarah Lutz.

Im Frühjahr 2007 wurde wegen großer Nachfrage eine zweite Gruppe gegründet. Es turnten jetzt 16 Kinder einmal wöchentlich Woche auf dem Pferd. Im Juli 2007 fuhr unsere Voltigiergruppe das erste mal zu einen offiziellen Wettkampf nach Kimratshofen und belegte gleich auf Anhieb den 2. Platz. Es folgten weitere Wettkämpfe, Showauftritte und auch Trainingslager.

Im Jahr 2009 schließt sich die Voltigiergruppe dem TSV Pfronten an. Damit konnte auch im Winter und bei schlechtem Wetter in der Turnhalle trainiert werden. Seit 2010 tritt das Team, dank Oma Gunhild von Lea Thorhauer, in entsprechender Wettkampfkleidung auf. Durch den Bürokratismus wurde es außerdem notwendig, dass der TSV beim Reit-und Fahrverband Mitglied wurde, ansonsten könnte die Gruppe an keinen Veranstaltungen mehr teilnehmen.

2013 gehören die zwei Pferde Ramiro und Hazel sowie die aktiven Voltigierer Eva Zimmermann, Marie-Luise Ploczicki, Katja Kleinpass, Fabienne Wurster, Fabienne Spengler, Hannah Egger, Leonie Weißenberger, Theresa Lichtblau, Maria Hirmer, Annika Reichart, Niklas Schöninger, Claudia Reichart und Amelie Schubert zu den zwei Gruppen, die auf dem Fohlenhof von Franz Sengmüller in Pfronten trainieren.